5 Jahre TOblog: Möge die Cyber-Macht mit uns sein!

Unser Blog rund um das Thema IT-Sicherheit feiert Jubiläum! Wir schauen zurück auf viele spannende Episoden und blicken freudig in die Zukunft. Dabei spielen auch Sie, liebe Leserinnen und Leser eine wichtige Rolle. Nur gemeinsam lassen sich die dunklen Kräfte in Schach halten.

Der 4. Mai (“May the 4th”) ist nicht nur der internationale Star Wars Tag. Genau vor fünf Jahren wurde der (oder das?) unternehmenseigene TOblog ins Leben gerufen. Werfen wir einen Blick auf Beitrag #1.

Hello, World!

Zitat vom 04.05.2016:

“Vom Azubi, über das Marketing, bis hin zum Security-Consultant und der Geschäftsführung schreibt hier jeder von uns über Themen, die ihn begeistern. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, weswegen sich die verschiedenen Beiträge auch in Ton und Umfang voneinander unterscheiden. […]
Das Ziel unseres Blogs ist es, alle, die sich wie wir für IT interessieren, regelmäßig mit Tipps, Tricks und Neuigkeiten zu versorgen.”

Welches Zwischenfazit können wir jetzt, fünf Jahre und 238 Beiträge später, ziehen? Mit Stolz können wir sagen: Am Grundsatz hat sich bis heute nichts geändert. Auch wenn sich manche Gesichter und mittlerweile auch die Chefredaktion verändert haben: In einer bunten und abwechslungsreichen Mischung aus Formaten und Themen durften wir zahlreiche Stimmen zum Thema Cybersicherheit zu Wort kommen lassen.

TOblog: Themen und Formate

Mit unseren Beiträgen, die mehrmals im Monat erscheinen, informieren, unterhalten oder auch: warnen wir frühzeitig vor Gefahren und geben Empfehlungen (wie zuletzt beim Hafnium Exchange Server Hack). Bei TOblog-Artikeln steht immer der Mehrwert und das Informationsbedürfnis im Vordergrund. Natürlich verweisen wir, falls passend, auf Lösungen, Dienstleistungen oder Webinare von Thinking Objects. Dennoch bleiben die Autoren unabhängig und nur Ihrer eigenen Meinung verpflichtet.

The saga continues…

Auch nach so vielen Episoden ist die Cyber Security Story noch nicht auserzählt. Im Gegenteil, wir legen erst so richtig los. Denn über die letzten Jahre hinweg hat das Thema IT-Sicherheit an Bedeutung gewonnen und sich an die Spitze er Unternehmensrisiken geschoben. Vorbei sind die Zeiten, in denen sich nur eingefleischte Techies und Nerds mit Firewalls, VPN & Co. beschäftigten. Das Thema ist in der Chefetage angekommen. In einer digitalen Welt müssen wir alle für die digitalen Herausforderungen und die wachsende Gefahr Cyberkriminalität gut gerüstet sein.

Hier sind wir wieder beim klassischen Star Wars-Plot: Die dunkle Seite ist mächtiger als je zuvor und hat im Verborgenen aufgerüstet. Doch die Galaxie ist noch nicht verloren. Wir haben in unseren Reihen die Kämpferinnen und Kämpfer für das Gute – mit Leidenschaft, dem Herz am rechten Fleck und einer langjährigen Expertise im Fachgebiet IT-Sicherheit.

Ihre Meinung ist gefragt!

Und wir haben Sie, liebe Leserinnen und Leser, die uns jeden Monat zu tausenden besuchen und mit uns diskutieren. Unser Ziel ist es, Sie weiterhin mit Inhalten zu begeistern und noch mehr Feedback aus der Community einzuholen. Ein erfolgreiches Projekt lebt schließlich vom lebendigen Dialog.

Zuletzt hat das Disney-Management in dieser Hinsicht keine gute Figur gemacht. Viele unglückliche Entscheidungen haben zum Bruch mit vielen langjährigen Fans, und selbst mit dem Gründervater, geführt. Nach mäßigem Erfolg musste der Mandalorian Schadensbegrenzung leisten und den Karren aus dem Dreck ziehen. Dieses Drama wollen wir nicht wiederholen. Wir bleiben unseren Unterstützern gewogen.

Deshalb an alle unsere Abonnenten, Fans und Follower: Sagen Sie uns ganz offen Ihre Meinung! Was gefällt Ihnen (besonders)? Welche Themen sollten wir stärker begleiten? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie uns direkt an (redaktion@to.com) oder im Kommentarbereich.

Wir bedanken uns an dieser Stelle auch bei allen Autorinnen und Autoren, die mit Ihren Beiträgen diesen Blog regelmäßig bereichern. Wir versuchen, die vielfältigen Wünsche abzudecken und in der Belegschaft stets neue Stimmen zu gewinnen. Vielleicht befindet sich die nächste unter Ihnen, geneigte Leser. Lassen Sie uns gerne ins Gespräch kommen! Und wie immer freuen wir uns, wenn Sie den TOblog abonnieren und Bekannten weiterempfehlen.

Lassen Sie mich schließen mit einer Weisheit von Meister Yoda, der sicher ein begnadeter IT-Sicherheitsguru gewesen wäre:

“Ein Jedi benutzt die Macht für das Wissen zur Verteidigung. Niemals zum Angriff.”

 


Live-Webinar: Managed SOC Service – Detection & Prevention für mehr IT-Sicherheit

Managed SOC Service Webinar

Erfahren Sie im kostenlosen 30-minütigen Webinar, wie ein SIEM in Kombination mit Schwachstellen-Management zur mächtigen Einsatzzentrale gegen Cyberattacken wird. Ein Security Operations Center (SOC) bietet Ihrem Unternehmen den in Zeiten steigender Cyberkriminalität notwendigen Schutz:

  • Sichtbarkeit und Transparenz in Ihrer IT-Infrastruktur hinsichtlich IT-Sicherheit
  • Reduzierung von Angriffsflächen für Cyberkriminelle, Saboteure und Spione
  • Sie verkürzen die Zeit bis zum Erkennen von potenziellen Angriffen, sind handlungsfähig und können angemessen reagieren

Wir bieten Ihnen drei alternative Termine an:

Donnerstag, 06. Mai 2021, 14:00 – 14:30 CEST

Dienstag, 15. Juni 2021, 10:00 – 10:30 CEST

Mittwoch, 21. Juli 2021, 11:00 – 11:30 CEST

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *